Fassaden reinigen


Biomix ATM mit Wasser 1:1 verdünnen und dadurch Enzyme aktivieren. Dann einsprühen. Dann 48 Stunden warten und mit Wasser abwaschen. Wenn nötig mit Bürste arbeiten, oder Vorgang wiederholen. Ist die Oberfläche sauber, dann Biomix 1:3 mit Wasser verdünnt einsprühen und so die Oberflächen vor erneuter Verschmutzung schützen. Biomix Enzyme benötigen mindestens 8 Grad Celsius und arbeiten bis maximal 50 Grad Celsius. Reinigungsarbeiten mit Biomix ATM sind daher im Winter nicht durchführbar. Rückstände des Reinigers sind ungiftig und 100% biologisch abbaubar. Trotzdem nicht direkt auf Pflanzenblätter sprühen.

Objekt: Kriessernstrasse. Im unteren Bereich über den Garagen wurde Biomix ATM aufgetragen Mischverhältnis 1 Teil Biomix 3 Teile Wasser. Eingesprüht im Juni 2017. Ohne Nachwaschen. Foto vom Oktober 2017.

Referenz:  k.stieger@lipsag.ch


Objekt: Adlerstrasse Oberriet. Im linken Bereich wurde Biomix ATM aufgetragen Mischverhältnis 1 Teil Biomix 1 Teil Wasser. Eingesprüht im August 2017. Ohne Nachwaschen. Foto vom November 2017. Die Algen sind weg da Ihnen die Nahrungsgrundlage entzogen wird.

Referenz:  k.stieger@lipsag.ch


Objekt: Churerstrasse 39 Links und rechts wurde Biomix ATM aufgetragen Mischverhältnis 1 Teil Biomix 2 Teile Wasser. Eingesprüht im Sommer 2016. Ohne Nachwaschen. Foto vom Oktober 2017. Die Algen und Flechten sind zum grossen Teil weg. Mit Nachbehandlungen werden auch die restlichen Flechten verschwinden. Referenz:  k.stieger@lipsag.ch


Objekt: Churerstrasse 39. Im mittleren Bereich wurde Biomix ATM aufgetragen Mischverhältnis 1 Teil Biomix 1 Teil Wasser. Eingesprüht im März 2017. Ohne Nachwaschen. Foto vom April  2018. Die Flechten sind teilweise weg. Das Dach ist alt und mit starken Witterungsschäden im Eternit.

Referenz:  k.stieger@lipsag.ch