Stein und Mauerwerk


Biomix ALMO

Gebrauchsanleitung: Biomix ALMO für die Reinigung von Steinplatten, Fassaden, Skulpturen, Brunnen, Mauern, Dächern. 1:1 mit Wasser verdünnt einsprühen und nach 48 Stunden mit Wasser abwaschen. Kärcher oder Schlauch. Unverdünntes Biomix wirkt nicht. Sie können Biomix ALMO auch aufsprühen und abwarten. Dächer sind nach der nächsten Schneeschmelze sauber. Stellen an denen der Regen keinen Zugang hat müssen Sie aktiv nachwaschen. Wenn Sie wollen dass alles immer sauber bleibt, dann 1x pro Jahr mit ALMO nachbehandeln mit einer Verdünnung 1:3 Die Biomix ALMO Enzyme benötigen eine Mindesttemperatur von 7-8 Grad um wirksam zu sein. Verpackungseinheit 5 Liter Kanne. Verdünnung 1:1 bis 1:5 mit Wasser. Sie brauchen ca 0.2 Liter pro M2 je nach Verschmutzung. Auftragen mit Unkrautspritze.  Bleibt ungeöffnet / unverdünnt ca 3 Jahre haltbar.

 

Preisinformationen in unserem Shop

Vorher / Nachher


Fassaden bleiben sauber


Objekt: Kriessernstrasse. Im unteren Bereich über den Garagen wurde Biomix ALMO aufgetragen Mischverhältnis 1 Teil Biomix 3 Teile Wasser. Eingesprüht im Juni 2017. Ohne Nachwaschen. Foto vom Oktober 2017.

Referenz:  k.stieger@lipsag.ch

 

Objekt: Adlerstrasse Oberriet. Im linken Bereich wurde Biomix ALMO aufgetragen Mischverhältnis 1 Teil Biomix 1 Teil Wasser. Eingesprüht im August 2017. Ohne Nachwaschen. Foto vom November 2017. Die Algen sind weg da Ihnen die Nahrungsgrundlage entzogen wird.

Referenz:  k.stieger@lipsag.ch

 

Videos